Bodenverlegung

Für Fußböden gibt es eine schier endlose Auswahl an wunderbaren Belägen. Für jeden Einsatzzweck und Geschmack sind die verschiedensten Materialien und Dekore erhältlich.

Böden sind ein ganz wichtiger Teil der Raumgestaltung, denn sie befinden sich nicht nur immer in unserem Blickfeld sondern sind durch ihr Design, das Laufgefühl das sie bieten und die Trittschallentwicklung maßgeblich für die Wikung eines Raumes.

Verschiedene Bodenbeläge in großen Räumen können wunderbar dazu genutzt werden um Bereiche optisch abzugrenzen und dabei trotzdem auf einen Raumtrenner zu verzichten. Perfekt für große, Lichtdurchflutete Räume, wie kombinierte Wohn- und Esszimmer mit offener Küche. Denken Sie zum Beispiel an die Vinothek vieler Supermärkte: Dort wo der Wein verkauft wird sorgen Holzböden für eine gehobenere Atmosphäre um so die Wertigkeit der Waren zu betonen.

 

Schauen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an:
http://malerbrinkmann-scharrel.de/index.php/leistungen/bodenverlegung#sigProId933a653890


Bodenbeläge

Teppich ist der Klassiker unter den Bodenbelägen. Besonders in Schlaf-, Kinder- und Wohnzimmern ist er durch seine besondere Fußwärme und ein angenehmes Laufgefühl beliebt. Teppich sorgt für Gemütlichkeit und macht Räume richtig wohnlich. Dies liegt nicht zuletzt auch an der guten Trittschalldämmung die Teppiche bieten.

Durch verschiedenstes Fasermaterial, Faserlängen und Designs bieten moderne Teppiche viele Möglichkeiten den Raum zu gestalten. Moderne Teppich-Auslegeware gibt in es mit den verschiedensten positiven Eigenschaften. So sind allergikerfreundliche Ausführungen ebenso erhältlich wie besonders robuste und fleckenabweisende Varianten für Büro- und Arbeitsräume.
Linoleum wird oft für einen Kunsstoff gehalten. Tatsächlich wird es aber aus natürlichem Leinöl, Holzmehl oder Korkmehl, Naturharzen, Pigmenten, gemahlenem Kalkstein und Jute hergestellt. Linoleum ist sehr Wiederstandsfähig und hält auch jahrelanger intensiver Belastung stand.

Weil es keine Rillen und Fugen gibt ist die Oberfläche sehr pflegeleicht und einfach zu reinigen. Eine ganz besondere Eigenschaft des Linoleums ist, dass es leicht antibakteriell und fungizig ist. Das bedeutet, dass Bakterien und Schimmelsporen teilweise abgetötet werden, wenn sie mit dem Boden in Kontakt kommen. Durch seine Beständigkeit gegen viele Chemikalien, wegen antistatischer und rutschhemmender Eigenschaften und seine schwere Entflammbarkeit ist Linoleum besonders in Krankenhäusern, Büros und Kantienen beliebt.

Moderne Dekore, die fußwarme Oberfläche und die wärmedämmenden Eigenschaften machen Linoleum in Privatwohnungen immer beliebter. Zudem ist das Material für Fußbodenheizungen geeignet und fast vollständig biologisch abbaubar.
Laminat ist die günstigere Alternative zu aufwändigen und besonders teuren Parkettböden. Durch moderne Fertigungs- und Veredelungsverfahren sind Laminatböden in vielen Dekoren erhältlich, die optisch nicht mehr von echtem Holz, alten Planken, Mamor, Sandstein oder Fliesen zu unterscheiden sind. Spezielle Oberflächenveredelungen sorgen dafür, dass Laminatböden sogar die Oberflächenstrukturen von echtem Holz nachbilden und dadurch ein ganz besonderes Laufgefühl bieten.

Laminat ist sehr strapazierfähig, emmissionsarm und hygienisch. Es lässt sich einfach und schnell reinigen. Gute Laminatböden haben einen hohen Abriebwiederstand, sind bei richtiger Verlegung wasserabweisend oder sogar wasserfest, unempfindlich gegenüber Flecken, rutschhemmend, antistatisch und haben zum Teil sogar eine integrierte Trittschallkaschierung, die das Verlegen einer zusätzlichen Dämmschicht überflüssig machen kann.
Als Naturprodukt ist Kork ein ganz wunderbares Material für Bodenbeläge. Es ist nicht nur vollständig recycelbar sondern wirkt im Raum auch isolierend und feuchtigkeitsregulierend. Dabei ist Kork gleichzeitig Wasserundurchlässig.

Der klassische Naturlook von Kork ist zwar am beliebtesten dennoch gibt es moderne Kork-Böden in vielen Ausführungen und Farben die viel Raum zur Gestaltung bieten. Kork-Parkett erweitert die Palette der Möglichkeiten noch weiter, denn es kombiniert die Eigenschaften des Korks mit dem Klick-System von Laminatböden.

Das Laufgefühl auf Kork ist durch seine elastisch federnde Eigenschaft besonders angenehm und rückenschonend. Dabei dämmt es den Trittschall besonders gut. Es gibt kein elektrostatisches Aufladen und Staub und Milben haben keinerlei Chance in das Material einzudringen. Dies und die einfache Pflege und Reinigung machen Kork besonders geeignet für Allergiker.
CV-Böden verbinden die Eigenschaften von Teppich mit Hartböden. Sie sind Fußwarm und eignen sich so perfekt für Leute, die In der Wohnung gerne auf Schuhe verzichten. Aufgrund Ihrer aufgeschäumten Struktur schlucken sie Trittschall besonders gut und dämpfen Schritte.

Wenn einmal ein Glas herunterfällt ist die Wahrscheinlichkeit, dass es auf einem CV-Boden zerbricht fast genau so gering wie bei einem Teppichboden gleichzeitig kann auslaufende Flüssigkeit den Boden nicht durchdringen. So dass er schnell und bequem zu reinigen ist. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass sich CV-Beläge gut recyceln lassen und so die Umwelt schonen.

Cushioned Vinyls sind in vielen Dekoren verfügbar und eignen sich besonders gut für Küchen, Bäder, Hauswirtschaftsräume und dergleichen.
Fast ein Fünftel aller Böden in Deutschland sind mit Vinyl belegt. Durch die hohe Robustheit halten Vinylböden sehr lang. In Kombination mit der guten Recyclingfähigkeit ergibt dies einen Kunststoffbelag, der bei fachgerechter Verlegung und Verwertung umweltverträglicher als erwartet ist.

Die Zeiten in denen Vinyl nur in düsteren Farben und langweiligen Dekoren verfügbar war sind lange vorbei. Heute ist eine extrem breite Palette an Designs und Farbkombinationen verfügbar.

Vinylböden sind schalldämmend, wasserabweisend, hygienisch, rutschfest und sehr einfach zu Reinigen. Durch Ihre geschlossene Oberfläche sind sie gut für Allergiker geeignet. Weil sie mit Stärken von nur noch bis zu einem Millimeter sehr dünn produziert werden können tragen Vinylbeläge kaum noch auf und lassen sich besonders effizient verlegen.
  1. Teppich
  2. Linoleum
  3. Laminat
  4. Kork
  5. Cushioned Vinyls (CV)
  6. Vinyl (PVC)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.